Gerlinde Krauß-Kohn

Gerlinde Krauß-Kohn
geb. 1957
verh., 2 Kinder
Diplom-Sozialarbeiterin
Master of Arts
Heilpraktikerin (Psychotherapie);ECP
Körpertherapeutin
Traumatherapeutin

Grundhaltung:
Ausgehend von dem Grundsatz, das sich Stressreste oder unverarbeitete Erfahrungen im Körper manifestieren, erreicht die Körperpsychotherapie diese festgefahrenen und festgehaltenen Energien, die auf verschiedene Art unsd Weise die Lebensqualität beeinflussen.
Neben der direkten Körperarbeit gebe ich viel Raum für das therapeutische Gespräch. Emotional belastende Themen werden auf diese Weise nach und nach verarbeitet. Durch die Kombination von Körperarbeit und Gespräch werden die natürlichen Selbstregulations- und Selbstheilungskräfte, die jedem Menschen innewohnen, reaktiviert. Die ursprüngliche Lebensfreude kehrt zurück.
Die Biodynamische Körperpsychotherapie ist eine sanfte Methode. Ich arbeite mit den Themen, die für die Klientin/den Klienten gerade wesentlich sind. Entspannen und Wohlfühlen sind ein wichtiger Aspekt in meiner Arbeit.
Ich gehe davon aus, das Lösungen in jeder Person vorhanden sind und bei guten Voraussetzungen sichtbar werden können.

Schwerpunkt:
Mobilisierung eigener Ressourcen
Ganzheitlicher Ansatz
Körperorientiert

Einzeltherapie
Beratung
Therapiegruppe für Frauen

Arbeitsschwerpunkte

Biodynamische Körperpsychotherapie
Traumatherapie
Stressbewältigung u.a. Biorelease
Biodynamische Massagen
Körperarbeit mit Bewegung, Atem, Stimme und Ausdruck
Körperwahrnehmung
Arbeit mit dem inneren Kind
Arbeit mit inneren Bildern
Phantasiereisen
Systemische Aufstellungen
Entspannungsübungen

Therapeutische Ausbildung

Körperorientierte Psychotherapie (Biodynamik)
Traumatherapie

Therapeutische Ausbildung

Entspannungsverfahren PMR
Stressbewältigungstrainer
Gesundheitstrainer