Persönliche Vorstellung

Heilpraktikerin,geb.1961
Einzel-, Paar zu Paar-, und Gruppenarbeit
Retreats in der Wüste und an anderen Orten

Meine Basis ist die eigene Selbsterfahrung,Therapie, Meditation und Intuition.
Während meines Studiums der Pädagogik hat mich1984 die Körpertherapie in Form der Tanztherapie angezogen. Anfang der 1990 Jahre traf ich auf die Biodynamik und konnte die 5jährige Ausbildung absolvieren. Es folgten 5 Jahre Assistenz in biodynamischen Ausbildungsgruppen der ESBPE, und die kontinuierliche Weiterbildung und Supervision. Ich übernahm die Leitung zweier Jahresgruppen für ESBPE.
Parallel begleitet mich ein spiritueller Weg, an dessen Anfang die Yogalehrer -Ausbildung stand, gefolgt von zahlreichen Seminaren und Workshops verschiedenster Couleur. Auf dem Sufi-Weg kam eine Retreat-Guide Ausbildung und eine Heilausbildung dazu.
Seit 2001 gehöre ich einer kontinuierlichen Gruppe der Ridhwan- Schule (Diamond Approach) an.
So ist Meditation und Retreat ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Natürlich fließen die Früchte dieser inneren Arbeit selbstverständlich in den Kontakt mit Menschen ein.
All das wird ergänzt durch kreative Therapie.
Der Tanz, die freie authentische Bewegung, die Bewegung im Offenen Raum, Malen und Schreiben als Werkzeuge des Seelenausdrucks werden gefördert.
Und mehrfach durfte ich Menschen auf ihrem letzten Stück des Lebens begleiten.

Auf diesem Fundament habe ich die Herzraum - Gruppen entwickelt. Es sind Gruppen, die kontinuierlich mit all diesen Werkzeugen wachsen.
Zusammen mit meinem Partner entsteht ein Retreat-Zentrum in der Lüneburger Heide, wo sich Einzelne, Paare und kleine Gruppen für eine begleitete, intensive Auszeit aufhalten können.

Ich habe große Freude daran Menschen auf ihrem Entfaltungsweg, wie auch immer er sich ausdrückt und findet, zu begleiten.
Wenn ich dafür Zeugin, Hebamme, Herausfordernde, Unterstützerin, Begleitende sein kann, spüre ich Freude und Dankbarkeit. Es erscheint mir als kostbar, tatsächlich wie ein Privileg, auf jeden Fall als eine große Chance an sich zu arbeiten und das „wahre Antlitz der Seele zu enthüllen“, wie die Sufi-Mystiker es benennen.

Arbeitsbereiche

-Biodynamische Körperpsychotherapie, Biodynamische Massage, Vegetotherapie,
-kreative Therapien
-Paar zu Paar Intensiv-Coaching
-Sterbe und Trauerbegleitung, Trauma
-Retreats in der Wüste und an anderen Orten

Therapeutische Ausbildung

Heilpraktikerin, Biodynamik
GBP,DGK, EABP Mitglied und ECP Inhaberin

Therapeutische Weiterbildung

Sterbe und Trauerbegleitung
Essentielles Theater,
Schwedisch-Esalen Massage, Yoga