Persönliche Vorstellung

Geboren 1962 in Schleswig-Holstein, arbeite ich seit 1990 als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Biodynamische Körperpsychotherapie und Massage in eigener Praxis. An meine Ausbildung am Gerda-Boyesen-Institut in Hamburg schlossen sich diverse ergänzende Fortbildungen in körpertherapeutischen Verfahren an, u.a. in Biosynthese (nach David Boadella) und Integrativer Biodynamik (Ken Speyer).
Immer schon hatte ich von den Möglichkeiten des kreativen Selbstausdrucks (malen, schreiben, singen, musizieren, tanzen, töpfern etc. ) eine besondere Beziehung zum Stimmausdruck. So begann ich 1998 eine Ausbildung zur voiceworks-Trainerin bei Miké Noack, an die ich 2000 bis 2002 eine Assistenz in einer voiceworks-Ausbildung anschloss.
Heute biete ich neben meiner Haupttätigkeit als Körperpsychotherapeutin auch Einzelstunden in körperorientierter Stimmbildung an. Weitere Informationen dazu finden Sie auf meiner website.
Seit 2007 arbeite ich zusätzlich zu meiner Praxistätigkeit auch als Körpertherapeutin in einer Klinik für Ess-Störungen.
Alle drei Arbeitsfelder – Einzelpsychotherapie in der Praxis, Körpertherapie in der Klinik und Stimmarbeit – empfinde ich als sich ergänzende und befruchtende Tätigkeiten, die mein Berufsleben zu einem für mich sehr befriedigenden „Ganzen“ machen.
Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen in Hannover.

Arbeitsbereiche

Biodynamische Körperpsychotherapie, Therapie bei Ess-Störungen und anderer psychosomatischer Symptomatik, Traumatherapie, Trauerbegleitung, Begleitung in Phasen des Umbruchs, Biodynamische Massage, körperorientierte Stimmbildung.

Therapeutische Ausbildung

Biodynamische Körperpsychotherapie, Biodynamische Massage, voiceworks – natürliche Stimmbildung. ECP (Europäisches Zertifikat für Psychotherapie)

Therapeutische Weiterbildung

körperorientierte Traumatherapie auf der Grundlage von EMDR, Integrative Biodynamik,
Transformative Körperpsychotherapie